Muthesius Kunsthochschule Kiel - Liminal Distances: Betwixt and between

Das Austauschprojekt LIMINAL DISTANCES: BETWIXT AND BETWEEN präsentiert die Weiterführung und das Rückspiel von LIMINAL DISTANCE. Diese Ausstellung zeigt eine vielfältige Auswahl an Arbeiten von Studierenden der Muthesius Kunsthochschule Kiel (Klasse Prof. Andreas Greiner) sowie der Akademie der Bildenden Künste München (Klasse Prof. Peter Kogler).

In Kiel liegt der Fokus auf den unterschiedlichen Arbeitsweisen der individuellen künstlerischen Positionen und behandelt bisher Ausgelassenes, Unbeachtetes und Unbearbeitetes. Das Ausstellungskonzept – Distanzen als ein zu bearbeitendes Inbetween – und die Werke, die im Herbst 2023 im Rosa Stern Space in München gezeigt wurden, dienen als thematische und physische Grundlage zur gemeinsamen Arbeit.

Durch eine viertägige Raumeinnahme greifen die Künstlerinnen und Künstler das Konzept des open spce open spce open spce… auf und erarbeiten in Interaktion miteinander zu befüllende Leerstellen. Konkret teilen die Teilnehmenden ihre eigene Arbeitsweise, sowohl physisch als auch inhaltlich, mit den anderen Künstlerinnen in kleineren Gruppen.
Die Öffnungszeiten passen sich dem Workflow der jeweiligen Gruppen an: Manchmal lohnt es sich, bereits um 8 Uhr morgens vorbeizuschauen, während andere vielleicht ihre produktivste Phase spät abends haben werden.

Eröffnung: 4. April 2024, 18 Uhr
Ausstellung: 5. April – 9-17 Uhr, 6. April – 12-20 Uhr, 7. April – 12-20 Uhr
Ort: spce | Muthesius; Andreas-Gayk-Straße 7-11, 24103 Kiel

Skulptur aus Ton, ähnlich einem Besen mit aus Ton geformten Wülsten.
© Dirk Tacke

Mehr Neues

...